sonnenwende2020-elektroauto-eigenem-pv-strom.jpg

Sonnige Aussichten: Laden Sie Ihr Elektroauto mit eigenem PV-Strom

Mit einer eigenen Photovoltaikanlage lässt sich nicht nur emissionsfreier, regenerativer Strom erzeugen, sondern auch eine Menge Geld sparen. Wer seine Solaranlage jetzt zusätzlich mit einem Elektroauto verknüpft, fährt noch günstiger: Denn damit betankt er sein Auto nicht nur mit kostenloser Sonnenenergie direkt vom Dach, sondern steigert gleichzeitig seinen persönlichen Solarstrom-Verbrauch. Warum dies eine besonders clevere Entscheidung ist, erfahren Sie hier.

Lohnt sich: E-Mobilität verbunden mit PV-Strom 

Die staatliche Einspeisevergütung machte es noch vor ein paar Jahren attraktiv, den eigenen überschüssigen Solarstrom wieder ins öffentliche Netz einspeisen zu lassen. Diese Vergütung fällt heute jedoch deutlich niedriger aus, weswegen es momentan klüger ist, den Eigenverbrauch des selbst erzeugten Ökostroms zu steigern, bzw. zwischenzuspeichern – und das gelingt besonders gut mit der Kombination von Elektroauto und eigener PV-Anlage. Nicht nur unterstützt der Staat noch bis Mitte diesen Jahres den Umstieg mit einer Kaufprämie für E-Autos und Hybridfahrzeuge, er belohnt diesen Umstieg außerdem mit einer Steuerbefreiung. Dazu ist der Markt für Elektroautos positiv in Bewegung geraten, weil die Hersteller in die Entwicklung neuer Hybrid- und Elektroautomodelle immer mehr Geld investieren. Die größer werdende Auswahl an bezahlbaren E-Autos wird die E-Mobilität in Zukunft voranbringen, und die notwendige Verbesserung der bisherigen Infrastruktur durch mehr Elektroauto-Ladestationen wird ihren Teil sicher dazu beitragen.

Energie! Einfach machen – mit eigener Ladestation  

Neben diesen öffentlichen Anreizen zur Förderung der Elektromobilität ist die Installation einer eigenen, privaten Ladestation besonders interessant– zuhause oder im Carport der Firma steht der Privatwagen oder Firmenwagen ja in der Regel am häufigsten. Allerdings kann ein Elektroauto die ohnehin ständig steigenden Stromkosten schnell in unerwünschte Höhen treiben: Im Durchschnitt verdoppelt der Kauf eines E-Autos den Strombedarf eines Familienhaushalts sogar. Wer dagegen über eine Photovoltaikanlage verfügt, umgeht das Problem und spart bis zu 80% „Spritkosten“ (von unter 2 Euro pro 100 km) im Vergleich zu einem üblichen Benziner. Besitzt man darüber hinaus neben seiner Solaranlage auch noch einen stationären Stromspeicher, wird das neue „Öko-Auto“ noch preiswerter: Der Speicher kann auch nachts und bei schlechtem Wetter günstigen Strom liefern und macht die Verbindung mit einem E-Auto besonders lukrativ. Profitieren können Sie zukünftig auch von der sogenannten „bidirektionalen Anbindung“: der Strom fließt nicht mehr nur in das Elektroauto hinein, sondern kann auch vom E-Auto zurück wieder zum Haus fließen oder in das Stromnetz eingespeist werden - das Elektroauto wird selbst zum praktischen Batteriespeicher.

E-mobil: Die richtige Ladestation für Ihr Elektroauto 

Ein Elektroauto mit dem Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage zu laden, ist eine wirklich clevere Sache: Fahren Sie 10.000 km im Jahr, empfiehlt sich etwa eine PV-Anlage mit einer Mindestleistung von rund 1,7 Kilowattpeak – hierfür ist bereits eine Dachfläche von etwa 10 m² ausreichend, die Ihnen zuverlässig 30 Jahre lang sauberen Strom für Ihre Elektromobilität liefert. Nimmt man die derzeitigen durchschnittlichen Strompreise zur Hand, entstehen hierzulande pro 100 Kilometer mit einem E-Auto etwa 4,64 Euro Stromkosten. Nutzen Sie dagegen reinen Solarstrom zum Laden Ihres Elektroautos, reduzieren sich diese Kosten auf nur noch etwa 1,92 Euro pro 100 Kilometer – Sie sparen also mehr als das Doppelte. Für das Aufladen Ihres E-Autos ist eine fest installierte Ladestation vor Ort bei Ihnen zuhause oder im Geschäft die beste Wahl. Mit einer solchen „Wallbox“ können Sie Ihren Wagen bereits in rund einer Stunde komplett aufladen und sofort „Strom geben“ - eine saubere E-Mobilität, supergünstig und garantiert 100% emissionsfrei.

Haben Sie Interesse oder weitere Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Sonnenwende2020-Spezialisten unter: 09144 60808-22

Fotoquelle Titelbild: © slavun | stock.adobe.com - Geschrieben von: Team Sonnenwende2020

  • Hits: 2567

Sonnenwende2020

Die Sonnenwende2020 ist Ihr Experte für Beratung, Planung, Montage und Wartung Ihrer Photovoltaikanlage und Solaranlage in Bayern.

Kontakt

Sonnenwende2020 GmbH
Postleitenstraße 10
91785 Pleinfeld